Slideshow

Wie stärke ich mein Herz?

Wie stärke ich mein Herz?

Sport machen


Bewegung reguliert den Blutdruck und sorgt für elastische Gefäße. Ideal sind Ausdauersportarten wie Joggen, Walken oder Radfahren. Aber auch mit Treppensteigen, Gartenarbeit und Spazierengehen tun Sie Ihrem Herzen schon viel ­Gutes. Yoga hilft beim Stressabbau.

Nicht Rauchen


Zigaretten fördern Bluthochdruck, Schlaganfälle, Herzrhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen, Herzinfarkte und arterielle Verschlüsse. Hören Sie deshalb lieber heute als morgen auf!

Ausreichend schlafen


Schlechte Nachricht für Nacht­eulen: Chronischer Schlafmangel vergrößert das Risiko für Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall. Versuchen Sie, regelmäßig und ausreichend zu schlafen. Ideal sind sieben bis acht Stunden.

Jetzt abnehmen

Übergewicht fördert Herz-Kreislauf-Erkrankungen aller Art, Bluthochdruck und Diabetes. Wenn Sie zu viele Kilos auf die Waage bringen, ist es jetzt Zeit, abzunehmen. Stellen Sie Ihre Ernährung langfristig um. Crashdiäten sind sinnlos.

Soziale Kontakte pflegen

Einsamkeit schadet Ihrem Herzen ebenso wie Kummer und Stress. Alles, was Sie unter Menschen bringt, ist hilfreich: Unternehmen Sie etwas mit Freunden, besuchen Sie die Familie, verreisen Sie oder treten Sie einem Verein bei.