Hautkrebs

So leidet Judy Cloud an Hautkrebs

Warum Sie nie ins Solarium gehen sollten

Diese Frau warnt auf Facebook mit schockierenden Fotos

Judy Cloud veröffentlichte auf ihrer Facebook-Seite schockierende Fotos über ihre Hautkrebs-Erkrankung. Diese ist Folge ihrer zahlreichen Solarium-Besuche und dem vernachlässigten Schutz vor der Sonne. Im September musste sie bereits die vierte Operation durchstehen, um den Hautkrebs zu bekämpfen. Dabei wurden ihr 23 Stellen der Haut entfernt. Die Karzinome hatten sich bereits auf ihrem ganzen Körper ausgebreitet.

Judy Cloud warnt vor Solarium-Besuchen
Bereits in ihrer Kindheit hatte sie zahlreiche Sonnenbrände und auch in ihrer Jugend verbrachte sie zu viele Stunden in der Sonne, ohne die Haut zu schützen. Judy Cloud berichtet auf ihrer Facebook-Seite von den schmerzhaften Erfahrungen mit dem Hautkrebs. Nach ihrer letzten Operation konnte sie zwei Wochen lang nicht duschen gehen, da ihre Verbände nicht nass werden durften.

Muskel und Nerv von Krebs betroffen
Viele finden es schön, braun gebrannt zu sein und helfen zusätzlich nach. Die 49-jährige Mutter jedoch bereut es, in ihrer Jugend nicht besser auf die Haut geachtet zu haben. Bei der letzten Operation war der Krebs so weit fortgeschritten, dass sogar ein Muskel und ein Nerv betroffen waren. Noch ist es unklar, ob sie an diesen Stellen jemals wieder normal fühlen wird. Für ihre Operationen zahlte sie bis jetzt $26,845.87. Um ihre Narben so klein wie möglich zu halten, ging sie zu einem Spezialisten für plastische Chirurgie. Ein Dermatologe hätte nicht so sehr auf ihre optischen Bedürfnisse Rücksicht nehmen können. Judy Cloud hofft, dass sie es schafft, mit diesen schockierenden Fotos einige junge Menschen davor zu bewahren, den gleichen Fehler zu begehen.

Warum Sie Ihre Haut schützen sollten

Diashow: Hautkrebs

Hautkrebs

×