Haustier

Immer für Sie da

Vier Gründe warum Haustiere gesund machen

Studien beweisen: Haustiere sind gesund

Haustiere sind nicht nur beliebt, sondern auch äußerst gesund für den Menschen. Verschiedene Studien zeigen, dass die pelzigen Begleiter im Haushalt erheblich zum gesundheitlichen Wohl beitragen können. Personen mit Haustieren profitieren von gesundheitlichen Vorteilen auf psychischer, physischer und sozialer Ebene. Die Tiere können tatsächlich helfen zu heilen und Krankheiten zu überstehen.

Die vier besten Gründe für Haustiere 1/4
1. Körperliche Vorteile
Ein Haustier hält nicht nur fit, sondern trägt auch dazu bei, dass es unserem Körper gut geht. Mehrere Studien zeigten, dass Tiere dabei helfen können, Schmerzen erträglicher zu machen, die Atmung zu regulieren und die Laune zu verbessern. Haustiere haben einen beruhigenden Effekt auf den Menschen. Sie befreien uns von Anspannung, Ängsten oder Teilnahmslosigkeit.
Eine Studie im American Journal of Cardiology zeigte außerdem, dass Herzinfarktpatienten eine signifikant höhere Überlebensrate hatten, wenn sie tierische Unterstützung bekamen.
Eine tiergestützte Therapie findet oft bei Patienten mit Herzfehlern, Krebs oder Hormonstörungen Einsatz. Ein tierischer Begleiter verhilft außerdem zu einem wesentlich aktiveren Lebensstil.

Das verrät Ihr Haustier über Sie

Diashow: Das verrät Ihr Haustier über Sie

Das verrät Ihr Haustier über Sie

×