Vegan für mehr Power

Pflanzliche Ernährung

Vegan für mehr Power

Immer mehr Sportler schwören auf rein pflanzliche Kost. Wie vegane Ernährung unseren Körper zu Höchstleistungen pusht und wie wir unseren Organismus bestmöglich mit Nährstoffen versorgen. Ihr bester Vegan-Guide.

Tennis-Ass Venus Williams verzichtet auf Tierisches. Auch Basketball-Superstar Dirk Nowitzki  und Leichtathletik-Legende Carl Lewis pushen sich mit veganer Kost seit Jahrzehnten zu Höchstleistungen. Tierisches Eiweiß und Eisen ist kein Muss für Rekorde und Muskelwachstum – vorausgesetzt, man weiß, wie man seinen Körper mit pflanzlichen Nahrungsmitteln optimal versorgt. Weiters sind regelmäßige Checks der Blutwerte zu empfehlen. Die besten Rezepte für einen veganen Powertag (s. re.) und die wichtigsten Nährstoffquellen auf einen Blick:

Eisenhaltige Nahrungsmittel

Das Spurenelement Eisen ist für Sauerstofftransport und Energieerzeugung wichtig.
Enthalten in: Quinoa, Hirse, Getreide, Sesamsamen, Sojamehl. Wichtig: In Kombination mit Vitamin-C-reichen Lebensmitteln wie Paprika essen, um Aufnahme zu optimieren.

Proteinquellen
Eiweiß baut Muskeln auf. Auch wichtige Bestandteile des Immunsystems, Enzyme und Hormone bestehen teils aus Eiweißen.
Enthalten in: Linsen (23,5 g/ 100 g), Kichererbsen haben einen höheren Anteil als Thunfisch (18/100), Rindfleisch (17,3) & Co. Weiters top: Chia-Samen, Wal- und Haselnüsse, Haferflocken, Weizen, Mais und Tofu.

Superfoods
Sie geben ob hoher Nährstoffdichte (z. B. Vitamine) dem Körper den Extrakick.
Enthalten in: Chia (ultimative Läufernahrung), Hanfsamen (Omega-3, Eisen, Kalzium, Eiweiß), Spirulina (viele Antioxidantien, entzündungshemmend), Kurkuma (regeneriert), Camu Camu (Vitamin C), Ginseng (für Immunabwehr, gegen Stress), Pu-Erh-Tee (kurbelt Fettstoffwechsel an, senkt Blutzuckerwerte, versorgt lang anhaltend mit Energie).

Alle Rezepte plus die beste vegane Kosmetik finden Sie in ihrem aktuellen gesund&fit am 5.10.2015!

© Getty

„Das Plantpower Kochbuch“ von US-Extremsportler Rich Roll und seiner Frau, Yogi Julie Piatt, Narayana Verlag um 34 Euro.