Ursachen und Linderung von Sodbrennen

Gesund

Ursachen und Linderung von Sodbrennen

Artikel teilen

Experten-Sprechstunde: Wenn Sodbrennen immer schlimmer wird. 

Frage: Ich (32) habe häufig Sodbrennen, aber in den letzten Wochen ist es ganz schlimm. Die Tabletten wirken nicht mehr so gut. Was soll ich tun?

Antwort: Es kommt oft vor, dass man nach einiger Zeit nicht mehr so gut auf säurebindende oder säurehemmende Präparate anspricht. Denn zu viel Magensäure kann, muss aber nicht der Grund Ihrer Beschwerden sein. Auch eine verzögerte Magenentleerung oder eine Funktionsstörung der Speiseröhre entpuppen sich manchmal als Ursache der Beschwerden. Folglich empfehle ich, bei einer Zunahme der Beschwerden eine Diagnostik wie z. B. eine Magenspiegelung machen zu lassen. Diese Untersuchung ist für Patient: innen heute längst schmerzfrei in Sedierung/Kurzzeitnarkose möglich. Auch eine Druckmessung (Manometrie) der Speiseröhre ist oft ratsam, um etwaige Störungen der Muskelbewegungen zu erkennen. Die Feiertage mit üppigem Essen haben vermutlich Ihre Beschwerden noch verstärkt. Daher empfehle ich Ihnen zusätzlich, bis zur endgültigen Diagnose auf zu fette, scharfe und zuckerreiche Speisen zu verzichten. Dazu zählen auch süße, alkoholische Heißgetränke wie Punsch und Glühwein sowie jedes andere alkoholische oder zuckerhaltige Getränk. Manchmal lindert bereits diese kleine Ernährungsumstellung die Beschwerden recht gut.

OE24 Logo