Operation

Postoperativer Schmerz

So werden Sie nach der Operation wieder fit

Schmerzen nach einem chirurgischen Eingriff werden oft unterschätzt

Bis zu 40 Prozent der Patienten haben nach einer Operation starke Schmerzen. Diese Tatsache wird häufig unterschätzt, wodurch Schmerzen nicht ausreichend behandelt werden und die Chronifizierung des Schmerzes droht. Eine neue Broschüre zeigt mit konkreten Tipps auf, was man als Patient selbst dazu beitragen kann, nach einem chirurgischen Eingriff möglichst rasch schmerzfrei und wieder auf den Beinen zu sein.

Schnelles Handeln von Bedeutung
„Schmerzen können nach jedem chirurgischen Eingriff auftreten. Allerdings wird die erwartete Schmerzintensität häufig falsch eingeschätzt und der Schmerz somit nicht angemessen behandelt“, beschreibt OA Dr. Wolfgang Jaksch, Präsident der Österreichischen Schmerzgesellschaft den Handlungsbedarf. Ist der Schmerz einmal chronisch, kann er nicht mehr geheilt, sondern nur noch gelindert werden – und wird zum lebenslangen Begleiter. Um das zu verhindern, ist bereits der erste Tag nach der Operation von entscheidender Bedeutung. „Je länger ein Patient am ersten postoperativen Tag unter starken Schmerzen leidet, desto höher ist das Risiko für die Entwicklung chronischer Schmerzen“, erklärt Jaksch.

Fit nach der Operation 1/5
Akutschmerz adäquat behandeln
Schmerzen nach einer Operation sind für Patienten belastend und sollten rasch behandelt werden. Eine adäquate Schmerztherapie ist wesentlich für die Wiedererlangung von Lebensqualität und wichtig für eine rasche Genesung und Mobilisation. Überdies kann akuter Schmerz, der nicht angemessen behandelt wird, chronisch werden – er kann dann nicht mehr geheilt, sondern nur noch gelindert werden. Dass dies kein seltenes Phänomen ist, zeigen mehrere Studien.So zeigte eine Studie am Wiener Wilhelminenspital, bei der mehr als 300 Patienten vor, unmittelbar nach dem Eingriff, am ersten Tag, sowie drei Monate nach ihrer Operation befragt wurden.Das zentrale Ergebnis: „Im Aufwachraum litten 84 Prozent der Patienten unter Schmerzen, am ersten Tag nach der Operation sank dieser Wert auf knapp 60 Prozent. Drei Monate nach dem Eingriff hatte mehr als ein Viertel der Patienten chronische Schmerzen entwickelt“, so OA Dr. Wolfgang Jaksch, Präsident der Österreichischen Schmerzgesellschaft.

Neuer Leitfaden macht „Schnell fit nach der Operation“

Im Rahmen von CHANGE PAIN wurden Tipps zusammengefasst, die helfen sollen, nach einer Operation wieder rasch aus dem Bett und auf die Beine zu kommen.

Hier geht es zum Download der Patientenbroschüre