So trinken Sie genug

...

1. Wasser in Sichtweite

Stellen Sie sich (auch in der Arbeit) einen Wasserkrug auf den Tisch und denken Sie daran, jede Stunde ein Glas Wasser zu trinken.

2. Gleich nach dem Aufstehen

Trinken Sie gleich nach dem Aufstehen ein großes Glas Wasser. Das bringt den Kreislauf in Schwung.

3. Aufpeppen

Wasser ist Ihnen zu fad? Peppen Sie Ihren Durstlöscher mit Obststückchen auf. Zitronen-, Orangen- oder Apfelscheiben sorgen für eine leckere Note. Auch Minze schmeckt erfrischend.

4. Würzen

Essen Sie scharf! Das lässt Sie schneller zum Wasserglas greifen.
 

5. Wasser immer dabei

Die Wasserflasche sollte Ihr ständiger Begleiter sein. Egal ob beim Shoppen, beim Sightseeing oder im Fitnesscenter.

6. Vor jeder Mahlzeit

Trinken Sie vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser. Das füllt den Magen und Sie essen automatisch weniger.

7. Flüssigkeit durch Obst und Gemüse

Melonen, Gurken und Sellerie sind gute Flüssigkeits-Lieferanten.

8. Wasser zum Alkohol

Beim After-Work-Drink trinken Sie nach jedem Glas Alkohol ein Glas Wasser. So hat der Kater keine Chance.