So nützen Sie heute den Neumond

Tipps

So nützen Sie heute den Neumond

Erfahren Sie, welche Wirkung der heutige Neumond auf Ihren Körper hat.

An Neumond ist die Bereitschaft des Körpers, sich zu entgiften und zu renigen besonders hoch. Die perfekte Gelegenheit einen Fastentag einzulegen oder sich ab heute von einer schlechten Angewohnheit zu trennen!

Bei zunehemndem Mond ist der Körper zur Aufnahme bereit, bei Vollmond hingegen wird Essen optimal verwertet. In dieser Mondphase sollte man daher besonders diszipliniert sein. Bei abnehmendem Mond gibt auch der Körper ab, weshalb dies eine günstige Zeit für eine Diät ist.

Wie Sie den Neumond richtig für sich nützen können:

Neumondtipps 1/3
1.  Viel & reines Wasser trinken
In der Phase des abnehmenden Mondes können Sie versuchen eine Mahlzeit wegzulassen, die Ihnen am wenigsten schwer fällt, zum Beispiel das Abendessen. Vielleicht können sie am Tag des Neumondes auch einen 24-Stunden-Fastentag einlegen oder einen Obsttag - so werden Sie Ballast los. Um die Nierentätigkeit während des Fastens zu unterstützen sollten Sie auf ausreichende Wasserzufuhr achten - besonders das Trinken von reinem Wasser ist ratsam, aber auch reinigende Tees, wie zum Beispiel Brennesseltee, eignen sich gut.