?! :) So manipulieren uns Satzzeichen in Whatsapp-Nachrichten

Psychologie

?! :) So manipulieren uns Satzzeichen in Whatsapp-Nachrichten

Artikel teilen

Ein Punkt, ein Rufzeichen oder nichts? Die Satzzeichen in einer Textnachricht entscheiden, wie wir das Gelesene auffassen.

Satzzeichen sind wichtiger, als wir denken. Sie vermitteln uns nicht nur den sinngemäßen Inhalt einer Nachricht - sie lösen in uns auch bestimmte Gefühle aus. Die Forscher der amerikanischen Binghamton University wollten das einmal genauer unter die Lupe nehmen und forderten 126 Studenten dazu auf, eine Abfolge von Textnachrichten zu lesen und sie als ehrlich oder unehrlich zu werten.

Die Dialoge begannen mit Fragen wie zum Beispiel "Wollen wir uns treffen?" und endeten mit Antworten aus einem Wort - zum Beispiel "Ok" (ohne Punkt) oder "Sicher." (mit Punkt).

Das Ergebnis: Antworten, die mit einem Punkt endeten, fasste die Mehrheit als unehrlich auf. Manchmal könnte man dahinter sogar vermuten, dass etwas nicht stimme oder die Person aus einem unerklärlichen Grund vielleicht böse wäre.

"Beim Sprechen übertragen wir soziale und emotionale Informationen durch Blicke, Mimik, Stimmlage, Pausen und so weiter", sagte Studienleiterin Celia Klin zu Mashable. "Textnachrichten lassen viele Hinweise vermissen, die in der Face-to-Face-Kommunikation wichtig sind." Wichtige Gespräche sollten daher nie per Textnachrichten geführt werden.

Handyregeln: Sexting und Co. 1/5
Sexting via Facebook,SMS oder WhatsApp
Pikante Nachrichten, die intime Details enthalten, sollte man niemals über diese Dienste verschicken. Im Durschnitt schreiben sich Verliebte täglich 30 Nachrichten - und zumeist handelt es sich dabei auch um private Dinge, die man niemals mit Fremden teilen wollen würde. An solche Messaging-Nachrichten zu gelangen ist für Hacker ein Kinderspiel.Sichere Messengerdienste
Twyxt– erhältlich für iPhone und Apple- richtet sich an Pärchen, die sich gerne pikante Nachrichten schicken:  der Messenger-Service  gilt als besonders sicher. Auch empfohlen: der Nachrichten-Dienst Threema
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo