Gesund

So handeln Sie bei Verdacht auf K.O.-Tropfen

Artikel teilen

So handeln Sie bei Verdacht auf K.O.-Tropfen

Freunde oder Barpersonal alarmieren

Sofort ärztliche Hilfe holen, Rettung rufen

Den Verdacht auf K.O.-Tropfen ansprechen

Blut- oder Harnproben nehmen lassen

K.O.-Tropfen sind 12 Stunden im Körper nachweisbar

Bei Bestätigung die Polizei einschalten

OE24 Logo