So gesund ist Fisch

Muskelfutter

So gesund ist Fisch

Die vielen verschiedenen Fischsorten bieten zahlreiche Vorteile für unseren Körper - der Überblick.

Sie möchten Ihren Stoffwechsel anregen? Dann greifen Sie zum Schellfisch. Forelle hingegen hat eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System. Neben magerem Fleisch ist Fisch das Beste Fitness-Food,das man zu sich nehmen kann. Ein bis zwei Portionen Fisch pro Woche werden empfohlen, um der Gesundheit einen Gefallen zu tun. Dabei gibt es einige interessante Fakten über die verschiedenen Sorten zu beachten, denn jede hat eine andere, bestimmte Wirkung auf den Körper.

Lesen Sie hier, das kleine Fisch Einmal-Eins:

So gesund ist Fisch 1/5
Schellfisch für den Stoffwechsel
Wer derzeit ander Sanduhrfigur für den Sommer arbeitet, der sollte folgendes wissen: Schellfisch ist reich an leicht verdaulichem Eiweiß, enthält viel Jod und einen Fettgehalt unter einem Prozent. Pures Muskelfutter und ein Stoffwechsel-Pusher. Doch Achtung: Auf Panade oder viel Öl sollte man beim Braten verzichten. Lieber zu Gemüse und Gewürzen greifen.