Slideshow

So entkommen Sie einer Panikattacke

So entkommen Sie einer Panikattacke

Ende in Sicht

Denken Sie daran: In den meisten Fällen ist in 30 Minuten die Attacke vorbei.

Sport

Sorgen Sie für Ablenkung, wie beispielsweise Sport, oder gehen Sie spazieren.

Naturgeräusche

Laute aus der Natur, wie das Rauschen des Meeres oder Vogelzwitschern, können einen sehr beruhigenden Effekt haben. Alternativ können Sie auch Musik wählen, die eine entspannende Wirkung auf Sie hat.

Reden

Sprechen Sie mit einer Person darüber, die Ihnen vertraut ist oder Sicherheit gibt. Wenden Sie sich an Ihren Arzt. In der Regel ist eine Panikstörung gut behandelbar. Je früher eine Therapie beginnt, desto größer ist die Heilungschance.