Kondom

Gummi-Regeln

Die häufigsten Kondom-Fehler

Safer Sex: Richtige Kondom-Handhabe will gelernt sein!

Sie gehören zu den beliebtesten Verhütungsmitteln: Kondome sind praktisch, günstig und jederzeit bei Bedarf anwendbar. Und das Beste: Sie können nicht nur vor einer ungewünschten Schwangerschaft schützen, sondern auch vor vielen Geschlechtskrankheiten. Voraussetzung ist allerdings, dass man sie korrekt lagert und richtig anzuwenden weiß!

Kondompannen
Aufgrund von Unwissen in Bezug auf die richtige Verwendung kann es durchaus passieren, dass Kondome ihre schützenden Eigenschaften verlieren. Gummis gehören beispielsweise keinesfalls in die Brieftasche! Durch den Druck von den Münzen können sie porös werden und im schlimmsten Fall beim Sex reißen. Auch das Überziehen will gelernt sein. Hier unsere Kondom-Regeln:

Die zehn schlimmsten Gummi-Fehler 1/10
Vor dem Öffnen
Der Schutz beginnt noch weit vor dem Überziehen des Gummis, ja sogar vor dem Öffnen der Verpackung. Wichtig ist es, bereits vor dem Aufmachen zu kontrollieren, ob die Verpackung in Ordnung ist. Wenn diese nämlich ein Loch hat, kann es gut sein, dass auch das Kondom nicht mehr fehlerfrei ist.