Schwangerschaftsleiden? Das hilft

Hausmittel

Schwangerschaftsleiden? Das hilft

Gegen typische Schwangerschafts-Wehwehchen helfen  Hausmittel.

Übelkeit, nächtliche Wadenkrämpfe und Sodbrennern: Die Liste der Schwangerschaftsbeschwerden ist lange. Die meisten Wehwehchen sind aber harmlos und verschwinden häufig von selbst wieder. Wenn nicht, können Sie mit einfachen Hausmitteln nachhelfen.

Hausmittel gegen Schwangerschaftsleiden 1/7
1. Sodbrennen
- Essen Sie lieber mehrmals, dafür kleinere Portionen.- Meiden Sie stark gewürzte Lebensmittel.- Schränken Sie Ihren Kaffeekonsum ein.- Ein Glas warme Milch vor dem Schlafengehen kann helfen.- Auch Haselnüsse und trockene Haferflocken sind ein guter Tipp gegen Sodbrennen.- Eine halbe gekochte Kartoffel und eine rohe Karotte langsam kauen, das neutralisiert die Säure im Körper.