Rote Lebensmittel für ein gesundes Herz

...

1. Tomaten

Tomaten stärken das Herz. Das haben schon zahlreiche Studien gezeigt. Verantwortlich dafür ist der Radikalfänger Lycopin. Tomatensoße oder Tomatensaft haben übrigens einen höheren Anteil an Lycopin als rohe Tomaten.

2. Rote Bete

Die enthaltenen Farbstoffe Betalain und Betain regeln das Homocystein-Level im Körper. Diese Aminosäure ist ein Stoffwechsel-Zwischenprodukt und kann in zu hohen Mengen die Blutgefäße schädigen. Rote Bete hilft außerdem gegen Bluthochdruck.

3. Himbeeren

In den leckeren Früchten stecken jede Menge Vitamin C, Ballaststoffe, Mangan und Kalium sowie Anthocyanen. Dieser Mix ist ein wirkungsvoller Schutz gegen Herz-Erkrankungen.

4. Rote Kidney-Bohnen

Die Hülsenfrüchte strotzen nur so vor Antioxidantien, Proteinen und Ballaststoffen. Sie helfen dabei, den Blutdruck zu senken.