Perfekter Start in den Tag

...

1. Aufstehen

Fünf Minuten gehen noch? Schlecht. Den Wecker ständig neu stellen macht müde. Stehen Sie lieber gleich auf!

2. Frühstücken

Auch wenn Ihnen nicht nach essen isst: Probieren Sie’s mit einem Joghurt oder trinken Sie ein Glas Saft.

3. Morgensport

Falls Sie zu den morgendlichen Joggern gehören: Verlassen Sie das Haus nicht mit leerem Magen.

4. Handy weg

Gönnen Sie sich erstmal Zeit zum Aufwachen, bevor Sie Ihre Mails und die Nachrichten checken.

5. Kein Stress

Lieber 15 Minuten früher aufstehen, als gleich in der Früh hetzen.