Slideshow

Optimale Zahnpflege – so geht’s

Optimale Zahnpflege – so geht’s

Manuell

Fest putzen und in kreisenden Bewegungen? Haben Sie es so gelernt? Vergessen Sie das, was Sie als Kind übers Zähneputzen gehört haben!

So putzen Sie richtig

1. Die Bürste am Übergang von Zahnfleisch zu Zahnschmelz schräg (45 Grad) ansetzen.
2. Immer von Rot zu Weiß putzen, dabei leichten (!) Druck ausüben.
3. Erst die Zahnreihen außen, dann innen putzen. Zuletzt die Kaufläche schrubben. Insgesamt zwei Minuten lang.

Elektrisch

Elektrische Zahnbürsten sind praktisch. Denn damit brauchen Sie sich keinen Kopf ob richtiger Bewegungsausführung machen. Diese übernimmt die Bürste.

So putzen Sie richtig

Zahn für Zahn mit leichtem Druck abfahren, erst die Außenseite, dann die Innenflächen. Dabei dem Zahnfleischrand folgen. Zuletzt werden die Kauflächen gereinigt.

Der Abschluss

Zum Abschluss führen Sie den Bürstenkopf über das Zahnfleisch, das regt die Durchblutung an. Insgesamt zwei Minuten putzen!