Slideshow

Niedriger Blutzucker - Symptome

Niedriger Blutzucker - Symptome

1. Schwäche

Zittern, Angst und Herzklopfen können auf niedrigen Blutzucker hindeuten.

2. Blässe

Auch Hautblässe und ein plötzliches Schwitzen zählen zu den Symptomen.

3. Bewusstseinsstörungen

Bei den Betroffenen können Verwirrtheit, bis hin zu Bewusstlosigkeit - dem sogenannten hypoglykämischen Schock - auftreten.

4. Heißhunger bis Übelkeit

Zu den leichten Symptomen zählt Heißhunger - der Körper signalisiert bereits, dass Zucker fehlt. Aber auch Übelkeit und Erbrechen können vorkommen.

5. Starke Symptome

Bei fortschreitender Hypoglykämie kommt es zu einer Unterversorgung des Gehirns. In der Folge kommt es zu Kopfschmerzen und Desorientierung. Auch Sprachstörungen und Lähmungserscheinungen können auftreten. Im Ernstfall kommt es zum hypoglykämischen Schock: Dieser Zustand ist lebensbedrohlich.