Natürliche Blutzuckersenker

...

1. Vollkornbrot

Statt einer Semmel sollten Sie ein Stück Vollkornbrot frühstücken und schon haben Sie etwas für Ihren Blutzuckerspiegel getan.

2. Vollkornflocken

Ungezuckerte Vollkornflocken regeln den Blutzucker.

3. Nüsse

Eine Handvoll Nüsse über den Tag verteilt, und der Körper wird mit natürlichen Fetten versorgt.

4. Äpfel

Essen Sie drei ungeschälte Äpfel über den Tag verteilt. Das Pektin in der Schale verhindert eine schnelle Zuckeraufnahme.

5. Zimt

Auch Zimt kann den Blutzuckerspiegel senken.

6. Rhabarber

Rhabarber hemmt die Zuckeraufnahme.

7. Hülsenfrüchte

Linsen, Bohnen und Co. sind empfehlenswert.

8. Fisch

Fetter Fisch senkt das Diabetesrisiko.

9. Magnesium

Sonnenblumenkerne, Mandeln und Vollkornbrot liefern viel Magnesium. Und das wirkt sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus.

10. Bockshornklee

Regt die Bauchspeicheldrüse zu einer verstärkten Insulinproduktion an.