Mit diesen einfachen Tricks wird aus Liebesspiel ein Abenteuer

Zweisamkeit

Mit diesen einfachen Tricks wird aus Liebesspiel ein Abenteuer

Diese Tricks helfen Sex wieder in ein kleines Abenteuer zu verwandeln.

In langen Beziehungen schleicht sich die Routine irgendwann ein - auch im Bett. Es ist dann ein großer Unterschied ob Sex nur "erledigt" wird weil er auf der To-Do-Liste einer Beziehung steht, oder ob man wirklich noch mit Leidenschaft und Lust dabei ist. Doch was tun, wenn das Liebesspiel immer gleich abläuft? Viele Frauen fürchten, dass ihre Partner gelangweilt sein könnten und suchen nach Tipps, um das Sexleben aufzupeppen. Dabei muss es gar nicht so kompliziert sein - einfache Kleinigkeiten, die man wieder einbaut können völlig ausreichen.

Der einfachste Trick: Augenkontakt! Das Gefühl von Nähe und Verbundenheit werden dadurch auf ganz einfache Weise wieder her gezaubert. Auch Körperkontakt außerhalb des Bettes hilft den Sex zu verbessern und die Intimität zu stärken. Hier sind weitere Tipps um wieder mehr Action ins Bett zu bringen:

7 heiße Tipps für mehr Action im Bett 1/6
Fasttag einlegen

„Den Gürtel enger schnallen“, so heißt die Devise. Wer einen Tag lang auf feste Nahrung verzichtet, kurbelt so seine Sexual-Hormone an. Das Gehirn schüttet beim Fasten den Botenstoff Serotonin in größerer Menge aus, dieses Hormon sorgt für Hochgefühle. Ebenso der Gewichtsverlust am nächsten Morgen. Eine kurze Fastenzeit (Tees, Smoothies und/oder Gemüsebrühe) schärft die Sinne für erotische Abenteuer.