Lebensmittel für das Liebesleben

Sexy Foods

Lebensmittel für das Liebesleben

Aphrodisiaka aus der Küche

Oft wünschen wir uns ein kleines Antriebsmittel - sei es im Beruf, im Privatleben oder im Bett. Denn die Wahrheit ist doch: Wir alle haben volle Terminkalender, Stress in der Arbeit und obendrein vielleicht auch noch Betreuungspflichten, die an unsere Kraftreserven gehen. Da muss das Liebesleben oft hintenanstehen und die Lust legt sich schlafen.

Natürliche Scharfmacher

Wer dem Liebesleben auf die Sprünge helfen möchte, muss nicht gleich zu Viagra & Co greifen. Auch Lebensmittel können die Lust und die Potenz beeinflussen, vor allem bei Männern. Einige Speisen gelten als Aphrodisiakum: Stierhoden und Austern bringen Schwung ins Schlafzimmer. Weniger Hartgesottene können zu sehr viel harmloseren Alternativen greifen:

Mehr Lust auf Sex durch Essen 1/30
1. Acai-Beere
Die Acai-Beere wird aufgrund ihrer vielen Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Spurenelementen als Superfood bezeichnet. Sie kann den Cholesterinspiegel senken und hat positive Auswirkungen auf die Blutzirkulation. Die Acai-Beere wird in Südamerika als natürliches Viagra gehandelt.