Slideshow

Krankenschwestern und ihre größten Geheimnisse

Krankenschwestern und ihre größten Geheimnisse

1. Sie können Hieroglyphen lesen

Tagtäglich müssen Krankenschwestern das Gekritzel der Ärzte erraten. Allein für diese Leistung sollten sie eigentlich einen Orden bekommen.

2. Einfühlsamkeit

Diese Eigenschaft kann nicht gelernt werden. Nicht nur Ärzte müssen den Patienten gut zureden können. Das Krankenhauspersonal erlebt Patienten in besonders intimen Situationen. Tagtäglich kommen besorgte und verzweifelte Menschen in Not zu ihnen. Diese müssen Vertrauen fassen können. Krankenschwestern müssen wissen, wie man würdevoll mit ihnen umgeht, denn sie erleben Menschen in ihren schwächsten Momenten.

3. Coolness

Krankenschwestern müssen immer ihre Fassung behalten. Auch wenn sich Familienangehörige in die Behandlung der Patienten einmischen, oder sie von Ärzten unter Druck gesetzt werden, möglichst rasch zu agieren.

4. Risiko

Bei Epidemien und Krankheiten mit hoher Ansteckungsgefahr setzen Krankenschwestern ihre eigene Gesundheit aufs Spiel, um andere zu retten.

5. Selbstlos

Einmal Krankenschwester, immer Krankenschwester. Das Pflegepersonal hat es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Menschen zu helfen. Ihre Arbeit ist oft mehr als ein Job - sie ist Berufung. Dabei sind diese Personen in ihrem Aufgabenbereich sehr selbstlos. Sie bringen den Erkrankten das Essen, bevor sie selbst Mittagspause einlegen und stellen ihre eigenen Bedürfnisse zurück.

6. Großes Herz

Ebenso wie den Ärzten liegt auch dem Pflegepersonal das Schicksaal der Patienten am Herzen. Krankenschwestern setzen sich für ihre Schützlinge ein und versuchen sie aufzuheitern.

7. Überblick

Auch auf der Intensivstation müssen Krankenschwestern den Überblick behalten. Bei jeder Visite wird erwartet, dass sie jedes Wort verstehen. Während sie täglich ihre Kilometer zurücklegen und zur Tat schreiten, müssen sie immer den Durchblick haben.