Hier stecken Sie sich mit Grippe an

Größte Ansteckungsgefahr

Hier stecken Sie sich mit Grippe an

Potenzielle Übertragungsherde findet man vor allem dort, wo sich viele Menschen tummeln.

Herbstzeit ist Schnupfenzeit. Wenn alles niest und hustet ist es besonders schwer gesund zu bleiben. Überall lauern Keime und Bakterien. Aber wo ist die Ansteckungsgefahr eigentlich am größten? Welche Orte sollte man in der Grippezeit am besten meiden?

Hier ist Ansteckungsgefahr groß 1/5
1. In Schulen und Kindergärten
Kinder schleppen jede Menge Keime und Viren von der Schule oder dem Kindergarten mit nach Hause. Der enge Kontakt zwischen den Kindern beschleunigt die Verbreitung von Krankheitserregern.