Häufige Auslöser für Kopfschmerzen

...

Stress

Stress ist eine der häufigsten Ursachen für Kopfweh, weil durch die Stresshormone das körpereigene Schmerzabwehrsystem aus dem Takt kommt.

Schlafmangel

Ein gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus wird als Kopfschmerz-Auslöser häufig unterschätzt.

Pille

Eine norwegische Studie belegt, dass Frauen, die die Pille einnehmen, häufiger unter Kopfschmerzen leiden.

Botenstoffe

Ein Mangel an Serotonin beziehungsweise an der Aminosäure Tryptophan macht schmerzempfindlicher und fördert Kopfweh.

Verspannungen

Fehlhaltungen, etwa am Arbeitsplatz, führen zu Muskelverspannungen, die wiederum Kopfschmerzen verursachen können.