Gesundes Essen für Kids

...

1. Frisch kochen

Fertigessen ist oft fettreich, aber vitaminarm. Deshalb: Zu Hause kochen, viel Obst, Gemüse und Vollkorn verwenden, fette und frittierte Speisen vermeiden.

2. Zeit nehmen

Beim Essen sollte der Fernseher stumm bleiben, auch die Zeitung hat nichts am Tisch verloren. Gehen Sie mit gutem Beispiel voran.

3. Gesund naschen

Obst ist besser als Schokolade, Gemüsesticks besser als Chips und Co.

4. Viel trinken

Ein Kind sollte 1,5 bis 2,5 Liter pro Tag trinken, im Idealfall Wasser oder ungesüßte Tees. Alkohol ist ein No-Go.