Gesünder durch Kilos am Po

Birnenform olé:

Gesünder durch Kilos am Po

Gute Nachrichten für Frauen mit ein paar Extrakilos an den Hüften.

Sind Sie ein Apfel, eine Birne oder gar ein Brokkoli? Vor allem Frauenkörper werden immer wieder mit Obst verglichen. Ob runde Mitte (Apfel), breite Hüften (Birne) oder füllige Oberweite (Brokkoli) – jeder Mensch hat andere Proportionen und das ist gut so.

Gesundes Fettdepot
Die „Birnen“ unter uns können sich über neue Studienergebnisse freuen: Das Hüftgewicht ist die gesündeste Form von Körperfett. Achtung: Das gilt aber nur für Normalgewichtige und Frauen mit nur leichtem Übergewicht. Bei deutlichem Übergewicht sind Sie immer noch überdurchschnittlich gefährdet, gesundheitliche Probleme zu entwickeln – unabhängig davon, wie das Fett verteilt ist. Der Po ist ein „sicherer“ Platz, um Fett zu speichern, da es dort nicht in den Blutkreislauf gelangen kann.  Das Fett, das in der Mitte des Körpers, also am Bauch verortet ist, ist ein deutlich größeres Problem.

5 gute Gründe, für leichtes Übergewicht 1/5
1. Sie fühlen sich gleich besser...
...wenn Sie mit dem ewigen Kalorienzählen aufhören. Lernen Sie Ihr Wohlfühlgewicht zu finden. Wenn Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen, dann ist es völlig egal, welche Zahl auf der Waage steht. Bewegen Sie sich, ernähren Sie sich gesund, gönnen Sie sich hin und wieder kleine Sünden - und Sie fühlen sich gleich besser in Ihrer Haut.