Sommer

Tipps für den Notfall

Erste-Hilfe-Guide für den Sommer

Erste-Hilfe-Guide für Sonnenbrand, Verletzungen, Herzinfarkt und vieles mehr

Um bei Ausflügen, Wanderungen und Radtouren auf der sicheren Seite zu sein, hat das Rote Kreuz die wichtigsten Erste-Hilfe-Tipps in einer Broschüre zusammengefasst. Denn Sonnenbrände, Wespenstiche, Verstauchungen, Schürfwunden, Platzwunden, Kreislaufkollaps oder andere Unfälle passieren schnell.

Verbandszeug als ständiger Begleiter
"Verbandszeug wiegt gerade einmal 500 Gramm. Das fällt im Rucksack nicht ins Gewicht und hilft im Ernstfall", betonte Wolfgang Schreiber vom Roten Kreuz. Der präsentierte Guide ist übrigens als Unterstützung gedacht und kann keinen Este-Hilfe-Kurs ersetzen, sagte der Chefarzt.

Der Guide liegt in ausgewählten Apotheken auf und ist online zu finden.

Im Ernstfall helfen können
Die Informationsbroschüre richtet sich in erster Linie an Sportler und soll helfen, für den Ernstfall vorbereitet zu sein. Ob bei Sonnenstich, Verletzungen oder sogar Bewusstlosigkeit, Schlaganfall und Herzinfarkt - der Guide dient als Unterstützung, um im Ernstfall agieren zu können und ist als sinnvolle Ergänzung zu einem Erste-Hilfe-Kurs zu sehen. Umfragen in der Vergangenheit haben gezeigt, dass nur ein Drittel der Österreicher der Meinung ist, Erste-Hilfe-Maßnahmen richtig durchführen zu können.