EMS Probetraining

EMS Probetraining am neuesten Level

Mitmachen und mit ein bisschen Glück gewinnen!

Fit in nur 2 x 20 Minuten pro Woche? XBody bedeutet EMS Training auf einem völlig neuen Level – frei von Verkabelungen und mit einem maßgeschneiderten Anzug für perfekte Trainingsergebnisse. Austauschbare Elektroden können erstmals individuell angepasst werden.

Wie funktioniert EMS?
Beim EMS Training (Elektro-Muskel-Stimulation) wird die gesamte Muskulatur bei jedem Training gleichzeitig stimuliert und trainiert. Dies hat zur Folge, dass ein EMS Workout bis zu zehn Mal effizienter ist als ein herkömmliches Training. Mit nur 2 x 20 Minuten Training pro Woche werden bereits qualitative Muskeln aufgebaut. Die elektrischen Impulse wirken direkt auf die Muskeln und schonen so die Gelenke. Diese werden dadurch nicht überbeansprucht, wie es bei konventionellem Training mit Gewichten oft der Fall ist. Die Stimulation durch die elektrischen Impulse wirkt ebenfalls auf die Tiefenmuskulatur. Dadurch wird eine bessere Durchblutung der Muskeln und des Bindegewebes gefördert was wiederum zu einer strafferen Haut führt und wirksame Anti-Cellulite-Behandlung sein kann.

 

XBody stellt die ersten medizintechnischen Geräte auf dem EMS-Markt her und bietet eine professionelle Begleitbetreuung für den qualitativen Kraftzuwachs. Das Training ist auch frei von jeglichen Verkabelungen möglich.

XBody hat die weltweit ersten Touchscreen-Geräte auf dem EMS-Markt und besticht durch ein fortschrittliches Onlinesystem.

Mit dem kabellosen neuen ACTIWAVE Gerät ist ein Training mit bis zu 6 Personen möglich. Um das kabellose Training abzurunden, hatXBody mit dem virtuellen Training am ACTIWAVE eine neue Möglichkeit entwickelt, das Training für die bis zu 6 Trainierenden so interessant und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Das virtuelle Training kann individuell aus über 30 verschiedenen Übungen zusammengestellt werden, hier sind alle Parameter einzeln einstellbar, die Wiederholungen in den Übungen, die Pausen zwischen den Übungen oder die Parameter des Impulses (Pause, Länge…).

Spielen Sie jetzt mit und gewinnen Sie ein EMS Probetraining!

button