Eklige Fakten: Das sollten Nägelbeißer wissen

...

1. Fingernagel-Muffin

Der durchschnittliche Nägelbeißer schluckt vier Gramm Nägel im Monat. Nach zwei Jahren hat man so in etwa einen Fingernagel-Muffin verspeist.

2. Keime

Die Nägel in den Mund zu stecken ist das Gleiche, wie die Pumpe eines Seifenspenders am Bahnhofsklo abzuschlecken.

3. Bakterien

Auf einer durchschnittlichen Computer-Tastatur findet man mehr Bakterien, als im Hinterteil eines Schweines.

4. Schmutziges Handy

Der Touchscreen eines Smartphones zeigt eine Bakterien-Dichte wie man sie auch auf der Klospülung in einem öffentlichen Männer WC findet.

5. Dreckiger Kugelschreiber

Kugelschreiber, wie sie oft allgemein zugänglich aufliegen, werden von durchschnittlich 11 Leuten am Tag dazu verwendet im Ohr zu bohren - genau mit der Seite, die man dann drückt, um zu schreiben.

6. Unterwäsche

Nur 78% aller Männer wechseln ihre Unterhose täglich. Und Hände sind überall. Womit dann alles gesagt wäre.

7. U-Bahn oder Nägel

Man kann den Türgriff der U-Bahn oder seine Nägel abschlecken, in beiden Fällen wird die gleiche Menge Bakterien aufgenommen.