Dieser simple Trick hilft gegen Kopfweh

Spannungskopfschmerzen

Dieser simple Trick hilft gegen Kopfweh

Sie leiden immer wieder unter Spannungskopfschmerzen? Probieren Sie diesen Trick aus!

Leiden Sie auch immer wieder unter Spannungskopfschmerzen? Diese Art von Kopfweh kommt sehr häufig vor. Wenn wir den ganzen Tag am Schreibtisch hocken und in ungesunder Haltung in den Bildschirm schauen, meldet sich der dumpfe Schmerz. Die Ursache für Spannungskopfschmerzen: Verspannung der Nacken-, Hals- und Schultermuskulatur. Und was hilft dagegen? Ein einfacher Bleistift!

So wird's gemacht!
Spannungskopfschmerzen können mit einem zwischen die Zähne geklemmten Bleistift bekämpft werden. Wie? Unter Stress pressen wir unbewusst die Zähne zusammen, das verhärtet die Kiefergelenke, führt zu Verspannungen und so zu Kopfschmerzen. Durch den Bleistift werden die Muskeln gelockert und die Schmerzen verschwinden.

Spannungskopfschmerzen treten - im Gegensatz zu Migräne - beidseitig auf.

Hausmittel gegen Kopfschmerzen 1/8
1. Kalte Auflage
Ein Coolpack aus der Apotheke sollten Sie immer im Kühlschrank haben. Auf Stirn und Schläfe aufgelegt, lindert es akute Schmerzen. Durch die Weiterleitung des Kältereizes werden Schmerzsignale blockiert. Kalte Umschläge oder Eiswürfel wirken genauso. Achtung, dass es nicht zu kalt wird!