Diese Lebensmittel wärmen Sie

...

Ingwer

Ingwertee wärmt Sie und beugt Erkältungen vor. Die Wurzel fördert außerdem die Durchblutung und die Verdauung, wirkt krampflösend und antibakteriell. Bei Husten löst Ingwer Verschleimungen und erleichtert so die Atmung. Frischer Ingwer hat die stärkste Kraft.

Lamm und Wild

Lamm und Wild gehören nach der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zu den wärmenden Fleischsorten. Wie wäre es mit einem Lammeintopf?

Fenchel

Fenchel wärmt und beruhigt Magen und Darm. Er wirkt krampflösend und lindert Blähungen.

Linsen

Linsen gehören zu den Hülsenfrüchten und enthalten besonders hochwertiges Eiweiß. Ein warmes Linsengericht tut an kalten Tagen richtig gut.

Maroni

Maroni wärmen uns von innen und liefern wertvolle Vitamine und Mineralien.

Hafer

Haferflocken können im Winter wahre Wunder bewirken. Sie wärmen nicht nur, sondern beeinflussen auch den Bluthochdruck positiv und senken den Cholesterinspiegel.

Chili

Chili bringen Feuer ins Essen und in den Körper.

Wärmende Gewürze

Diese Gewürze sollten jetzt am Speiseplan stehen: Koriander, Kreuzkümmel, Muskat, Pfeffer, Piment und Zimt.