Diese Bonbons sollen das Deo ersetzen

Rosenduft zum Lutschen

Diese Bonbons sollen das Deo ersetzen

Künftig könnten Sie sich das Deo sparen - wenn Sie Rosenduft-Bonbons lutschen. Die Süßigkeit soll nämlich unangenehme Körpergerüche beseitigen. Der Bulgare Wenzislaw Peyschew hat ein Bonbon erfunden, das Naschkatzen nach Rosen duften lassen soll.

Wie kommt man auf sowas?
Schon vor einiger Zeit haben japanische Forscher festgestellt, dass das Geraniol, ein Bestandteil von Rosenöl, sich nicht über die Verdauung auflöst, sondern direkt über die Haut abgesondert wird und Sie so zum Duften bringt,

Einen Nachteil hat das Zuckerl allerdings: Je nach Gewicht des Konsumenten und der gelutschten Menge soll der Deo-Effekt nur bis zu maximal sechs Stunden anhalten. Ein Deo wirkt da doch um einiges länger...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum