Diese 7 Lebensmittel helfen bei Bluthochdruck

Gesund

Diese 7 Lebensmittel helfen bei Bluthochdruck

Artikel teilen

In Österreich ist jede/r vierte Erwachsene von Bluthochdruck betroffen.

Bluthochdruck macht sich in den Anfangsstadien nur schleichend bemerkbar und ist damit lange ein stilles Gesundheitsrisiko. Prävention und kleine Umstellungen können aber oft viel bewirken.

Lebensstil oft schuld
Mit einigen Umstellungen im Lebens- und Ernährungsstil können viele Menschen den Bluthochdruck samt Symptomen in den Griff bekommen. Mehr Bewegung, gesünderes Essen und Gewichtsreduzierung sind in vielen Fällen sehr effektive Maßnahmen. Diese sieben Lebensmittel können Ihnen dabei helfen, Ihren Blutdruck wieder ins Gleichgewicht zu bekommen:

Diese 7 Lebensmittel helfen bei Bluthochdruck 1/7
1. Blattgemüse
Salate, Blattspinat, Grünkohl und mehr helfen dabei, den Blutdruck zu stabilisieren.

10 weitere Tipps, wie Sie Ihren Blutdruck senken können:

10 Tipps, um den Blutdruck zu senken 1/10
1 Mediterrane Ernährung
Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass besonders die Mittelmeerkost einen blutdrucksenkenden und gefäßschützenden Effekt hat. Gestalten Sie Ihren Speiseplan demnach möglichst abwechslungsreich und setzen Sie beim Kochen vor allem auf Fisch, Geflügel, Gemüse, Salat, Kräuter, Olivenöl und andere hochwertige Öle. Besonders empfehlenswert ist beispielsweise Osolio fit4life mit einer ausgewogenen Mischung aus Raps, Sonnenblume und Mais, angereichert mit Vitamin E. Stichwort: genussvoll den Blutdruck senken.
OE24 Logo