Diese 5 Gefahren drohen Ihnen, wenn Sie zu schnell essen

Tempo-Kontrolle

Diese 5 Gefahren drohen Ihnen, wenn Sie zu schnell essen

So ungesund ist es, wenn Sie das Essen hinunterschlingen

„Schling nicht so!“ wurde vielen von uns in Kindertagen eingebläut. Doch warum eigentlich? Gibt es abgesehen davon, dass wir uns zu wenig Zeit zum Sattwerden lassen, Negativfolgen für die Gesundheit! Ja, wie wir jetzt wissen.

Unterschätzte Gefahr
Japanische Forscher haben rund ein Tausend Menschen mittleren Alters auf ihre Essgewohnheiten untersucht. Jene, die besonders schnell aßen, hatten eine fünfeinhalb höhere Chance als „Langsamesser“, bestimmte gesundheitliche Probleme zu entwickeln. Diese Probleme lassen sich unter dem Schirm „Metabolisches Syndrom“ zusammenfassen:

Gefahren des schnellen (Über-)Essens 1/5
1. Blutzuckerspiegel
Schnelles Essen kann den Blutzuckerspiegeln besonders schnell ansteigen lassen. Oft geht dieser Effekt auch mit der Tatsache einher, dass Schnellesser meist mehr essen als jene, die sich wirklich Zeit fürs Essen nehmen.