Diese 5 Büro-Snacks verhindern das Abnehmen

Kalorien-Falle

Diese 5 Büro-Snacks verhindern das Abnehmen

Sie denken, Ihre Snacks im Büro tun Ihnen gut? Damit könnten Sie falsch liegen

Erst kürzlich haben wir berichtet, dass viele Frauen bis zu hunderttausend Extra-Kalorien durch das Snacken am Arbeitsplatz konsumieren. Oft sind auch gesund Snacks verantwortlich dafür, warum das Büro zur Kalorienfalle wird.

Mit Maß und Ziel
Ein grundlegendes Problem ist, dass viele Menschen zu viel von eigentlich gesunden Snacks essen. Denn auch gesunde und nährstoffreiche Lebensmittel haben Kalorien. Über die extra Nährstoffe freut sich der Körper zwar – die extra Kalorien speichert er aber genauso an den Hüften. Wir verraten Ihnen, welche vermeintlich „guten“ Snacks oft schuld an der Kalorien-Misere sind.

Diese 5 Büro-Snacks schaden der Figur 1/5
1. Milchkaffee
Wer im Büro ordentlich Kaffee mit Milch und Zucker trinkt, nimmt viele zusätzliche Kalorien zu sich. Vollmilch und oftmals auch Milchersatz wie Soja- oder Mandeldrinks schlagen mit einer ordentlichen Portion Kalorien zu Buche ohne von uns als „Snacks“ gezählt zu werden.