Die größten Vollmond-Mythen

...

1. Bei Vollmond kommen mehr Kinder zur Welt

Stimmt nicht, Forscher konnten das nachweisen, auch wenn Hebammen das noch so oft behaupten.

2. Alles nimmt zu

Alles was zunehmen soll, tut dies bei zunehmendem Mond und umgekehrt: Geld, Körpergewicht, etc.: Bisher noch kein Nachweis auf einen Zusammenhang.

3. Höheres Risiko bei Operationen

Ärzte beruhigen - es ist völlig egal, ob bei Vollmond operiert wird oder nicht. Die Zahl der Komplikationen im OP steigt bei Vollmond nicht.

4. Bei Vollmond schläft man schlechter

Manche glauben daran, andere nicht. Wenn Sie schon beim Zubettgehen daran denken, dass Sie schlechter schlafen werden, dann werden Sie das auch tun.

5. Vollmond macht uns aggressiver

Auch das stimmt nicht. Passiert in einer Vollmondnacht ein blutiges Familiendrama, wird dafür häufig der Mond als Schuldiger ausgemacht. Doch das ist laut Kriminalexperten Unsinn.

6. Der Mond macht uns fruchtbarer

Auch dafür gibt es keine wissenschaftliche Bestätigung.