junge Menschen

Gefährliche Angewohnheiten

Die 5 größten Gesundheitsfehler junger Menschen

Diese Angewohnheiten könnten sich später im Alter rächen.

Wer sich jung und vital fühlt, beschäftigt sich weniger mit seiner Gesundheit. Das könnte jedoch im Alter fatale Folgen haben. Neben zu wenig Sport und Bewegung gibt es noch fünf weitere Aspekte, die von jüngeren Generationen vernachlässigt werden. Wir verraten Ihnen, welche diese sind und warum Sie Ihrem Körper damit schaden könnten.

Die häufigsten Fehler junger Menschen 1/5
1. Kein Vorwissen über die Krankheitsgeschichte
Im Notfall sollte man nicht nur über die eigenen Unverträglichkeiten, Allergien oder bisherige Krankheiten Bescheid wissen, sondern auch die Gesundheitsgeschichte der Familie kann von Vorteil sein. Viele junge Menschen wissen jedoch nicht einmal die eigene Blutgruppe. Besonders diese kann lebensrettend sein. Ebenso wichtig sind jedoch Erkrankungen in der Familie. Bringen Sie in Erfahrung, ob Vorfahren an Autoimmunerkrankungen oder Brustkrebs litten. Am besten sollte man sich über drei Generationen - Tanten, Onkeln und Cousins miteingeschlossen, informieren.