gesund

Die 10 besten Lebensmittel für ein starkes Immunsystem

Artikel teilen

Die 10 besten Lebensmittel für ein starkes Immunsystem

1. Sanddorn:

Enthält fast zehnmal so viel Vitamin C wie Zitrusfrüchte und gehört somit zu den vi­taminreichsten Lebensmitteln. Sanddorn enthält noch Provitamin A, verschiedene Vitamine aus der B-Gruppe sowie Vitamin E.

2 Karotte:

Versorgt unseren Organismus mit Vitamin A und ist  für den Sehvorgang sowie gerade im Winter durch seine antioxidative Wirkung von Bedeutung. Dadurch werden freie Radikale abgefangen, um Zellschäden zu verhindern. Um das fettlösliche Vitamin A gut aufzunehmen, sollte beim Verzehr immer eine gewisse Menge Fett in der Mahlzeit enthalten sein.

3 Lachs:

Lachs ist vor allem ­wegen seines hohen Gehalts an wertvollen Omega-3-Fettsäuren ­relevant. Lachs ist auch reich an Vi­tamin B6, enthält noch Niacin, Pantothensäure sowie Vitamin B12.

4 Brokkoli:

Enthält viele Antioxidantien, welche die Körperzellen vor freien Radikalen schützen. Besonders reich an Vitamin K, enthält einige B-Vitamine sowie Eisen und andere Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Zink.

5 Grünkohl:

Dieses typische Wintergemüse ist eine wahre Nährstoffbombe. Nicht nur Vitamin K, Vitamin E oder B-Vitamine stecken im grünen Star, sondern er liefert auch Vitamin C. Grünkohl enthält, ebenso wie Brokkoli, Substanzen, die das Krebsrisiko verringern können.

6 Hülsenfrüchte:

Das in Hülsenfrüchten wie Bohnen, Erbsen oder Linsen enthaltene Eiweiß ist ein wichtiger Baustein fürs Immunsystem.

7 Rapsöl:

Hochwertige pflanzliche Öle wie Rapsöl, Sonnenblumenöl oder auch Distelöl sind hervorragende Vitamin-E-Lieferanten. Dieses zählt zu den Antioxidantien und sorgt in unserem Körper dafür, dass freie Radikale unschädlich gemacht werden. Rapsöl punktet durch das optimale Verhältnis zwischen essenzieller Omega-3- und Omega-6-Fettsäure.

8 Nüsse:

Nüsse, wie Mandeln oder Haselnüsse, sind gute Quellen für Eiweiß, das für die Bildung von Immunzellen benötiget wird, und liefern Energie.
Sie enthalten Vitamin E, Zink, Magnesium und helfen dadurch beim Bekämpfen freier Radikale.

9 Paprika:

Paprika – ob rot, gelb oder grün – bietet sich als optimaler Vitamin C-Lieferant an. Weitere gesunde Stoffe in den bunten Schoten sind Vitamin E, Kalium, Magnesium, Kalzium und Eisen.

10 Vollkorn:

Durch die vorhandenen Randschichten des Korns sind B-Vitamine, Vitamin E, ­sekundäre Pflanzenstoffe, bioaktive Substanzen, eine Vielzahl an Mineralstoffen sowie Ballaststoffe enthalten.

OE24 Logo