Das sollten Sie immer zu Hause haben

Perfekte Einkaufsliste

Das sollten Sie immer zu Hause haben

Obst, Gemüse und Fleisch kauft man am besten täglich frisch ein, es gibt aber auch Lebensmittel, die Sie ruhig auf Vorrat kaufen können. Sie sind lecker, gesund und lange haltbar.

Gehen Sie nie planlos und hungrig einkaufen, denn dann wandern viele ungesunde Produkte in den Einkaufswagen. Wir haben die "perfekte" Einkaufsliste für Sie:

Perfekte Einkaufsliste 1/17
1. Fettarme H-Milch Die Tage, an denen Ihnen die Milch für Kaffee, Müsli und Co. ausgeht, sind vorbei.
2. Müsli Für einen gesunden Start in den Tag zu Basismüsli bzw. Haferflocken greifen. Knuspermüslis enthalten zu viel Zucker und Fett.
3. Knäckebrot oder abgepacktes Vollkornbrot Kein Brot zu Hause? Knäckebrot hält lange und schmeckt gut.
4. Äpfel Äpfel sorgen lange für Vitamin-Nachschub.
5. Tiefkühlprodukte Gemüse, Fisch, Kräuter und Früchte aus dem Tiefkühler können blitzschnell zubereitet werden und liefern viele Vitamine und Nährstoffe.
6. Cocktailtomaten Die kleine Tomaten bleiben lange knackig.
7. Couscous, Bulgur, Reis, Quinoa und Nudeln Immer gut wenn man diese Dinge zu Hause hat. Damit können Sie blitzschnell eine gesunde Mahlzeit zaubern.
8. Zitronen In vielen Gerichten sorgen Sie für den Extra-Pepp. Und wenn mal keine Getränke zu Hause sind und Besuch vor der Tür steht: Einfach ein paar Scheiben ins Wasserglas und fertig. Schmeckt frisch und liefert Vitamin C. Achtung: Nur unbehandelte Zitronen verwenden.
9. Nüsse Nüsse sind gesund und liefern wichtige Fettsäuren. Außerdem sind sie ewig haltbar. Idealer Snack für zwischendurch.
10. Eier Auch aus Eiern kann man jede Menge nahrhafte Speisen zaubern.
11. Hülsenfrüchte Auch Hülsenfrüchte wie Linsen halten ewig.
12. Mehl Mehl gehört in jede Küche.
13. Zucker und Salz Braucht man immer.
14. Kaffee und Tee Ein Vorrat an Kaffee und Tee ist ratsam.
15. Marmelade und Honig Für ein leckers Frühstück.
16. Essig und Öl Gehören ebenfalls zur Grundausstattung.
17. Dosentomaten Sind vielseitig einsetzbar.

Vorräte kontrollieren
Nehmen Sie Ihre Vorräte regelmäßig unter die Lupe. Ein guter Zeitpunkt dafür ist jeweils vor einem Großeinkauf. Bei der Schädlingskontrolle gilt der erste Blick den trockenen Vorräten wie Dörrobst, Reis, Mehl und Nudeln. Motten und Mehlkäfer machen vor keiner Verpackung halt. Befallene Produkte schnell entsorgen. Alle paar Wochen sollte das Trockenlager ausgeräumt und mit Essigwasser ausgewischt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum