Das sind die größten Beziehungskiller für Männer

Psychologie

Das sind die größten Beziehungskiller für Männer

Folgende Dinge lassen jedem Mann früher oder später die Lust auf eine feste Beziehung vergehen.

Zusammensein ist schön. Für Männer, ebenso wie für Frauen, spielen einige Faktoren jedoch eine große Rolle, damit es auch so bleibt. Wenn er zu unaufmerksam ist, zu lieblos oder zu beschäftigt ist, ist dies für viele Frauen Grund genug einen Schlussstrich unter eine Beziehung zu ziehen. Männer haben auch ihre Gründe. Hier sind die häufigsten, die im Rahmen einer Studie einer Partnervermittlungs-Seite angeführt wurden:

Beziehungskiller für Männer 1/12
1. Fremdgehen
Nein, nicht schlechter Sex treibt Männer in die Flucht - der gleiche Grund der auch Frauen verletzt ist es, der sie eine Beziehung beenden lässt. Für ganze 72% aller befragten Männer ist Fremdgehen der Trennungsgrund Nummer Eins. Die Betonung liegt hier aber bei "wiederholtem Fremdgehen". Mehr dazu in Punkt 6.