Toilette

Ekel-Alarm

Das machen die meisten auf der Toilette falsch

DAS sollten Sie unbedingt machen, bevor Sie die Klospülung betätigen.

Der Toilettenbesuch steht mehrmals täglich am Programm, dennoch wird nur selten darüber geredet. Kein Wunder also, dass auch hier sich manche Hygienefallen einschleichen. Besonders einen Fehler machen die meisten von uns: Sie schließen den Klodeckel nicht, bevor sie die Spüle betätigen.

Darum sollte der Deckel immer geschlossen werden

Wer spült, ohne vorher den Deckel zu schließen, der verteilt damit die Bakterien, welche sich in der Kloschüssel befinden, bis zu sechs Meter weit. Dies wurde von der American Society for Microbiology nachgewiesen. Diese Bakterien landen dann in der Badewanne, am Türgriff oder auch auf der Zahnbürste. Dies ist zwar in den meisten Fällen nicht gesundheitsgefährdend, aber dennoch Grund genug, um den fehlenden Griff zum Klodeckel in Zukunft nicht mehr wegzulassen!

Die besten Tipps für Hygiene im Bad 1/4
1. Duschvorhang wöchentlich reinigen
Der Duschvorhang ist eine Schimmelfalle. Auf nassen, feuchten Flächen legt sich besonders oft Schimmel an. Dieser kann Allergien und Asthma auslösen. Daher bitte immer das Bad nach dem Duschen lüften und den Duschvorhang wöchentlich mit einer Lösung aus Wasser und Essig reinigen.