Das können Erdäpfel

...

1. Sonnenbrand

Rohe Scheiben auf die Haut aufgelegt, lindern einen Sonnenbrand.

2. Magenfreundlich

Der Saft aus rohen (am besten festkochenden) Erdäpfeln ist gut für den ­Magen. Morgens ein Stamperl trinken!

3. Schmerzmittel

Kalte Wickel bei akuten Schmerzen (z. B. bei Prellungen oder Tennisarm): gehobelte rohe Scheiben direkt auf die betroffene Stelle legen, abdecken und 30 Minuten einwirken lassen.

4. Entspannend

Bei Müdigkeit und Stress einen gedämpfte Erdapfel mit Dotter und Pflanzen-Öl verrühren, im Gesicht auftragen, etwas einwirken lassen und lauwarm abwaschen.