Slideshow

Das 3-Schritte-Programm des Therapiekonzepts

Das 3-Schritte-Programm des Therapiekonzepts

1. Den akuten Schmerz bekämpfen

Im ersten Schritt des multimodalen Rückenprogramms wird mit gezielten Maßnahmen der Entzündungsherd gelöscht, damit es zu keiner fortschreitenden Chronifizierung der Schmerzen kommt – dies kann einige Zeit dauern. Suchen Sie sich einen Schmerzspezialisten, der Ihre Schmerzen bekämpft. Ein zusätzliches Mobilitätsprogramm bringt den Rücken gezielt wieder in Bewegung.

2. Den Schmerz ganzheitlich bewältigen

Der Schmerz ist bei chronisch Erkrankten nicht nur ein Symptom, sondern ein alleinstehendes Krankheitsbild, das vor allem auf psychischer Ebene fest verankert ist. Nachdem die stärksten Schmerzen bestenfalls abgeklungen sind, gilt es, sich mit dem Restschmerz auseinanderzusetzen, ihn anzunehmen, idealerweise auszulöschen und herauszufinden, wo die Ursache liegt. Ihr Arzt kann Sie dabei unterstützen.

2. Den Schmerz dauerhaft abstellen

Sie haben Ihre Schmerzen so weit im Griff. Nun ist es wichtig, Lebensstiländerungen vorzunehmen, damit die Schmerzen nicht wiederkehren. So lernen Sie Eigenverantwortung zu übernehmen, denn „Heilung bedeutet auch Selbsthilfe – die einen ertrinken im Schmerzenmeer, die ­anderen lernen schwimmen.“