Unpünktlichkeit

Rätsel gelöst

Darum kommen Sie ständig zu spät

Diese Gründe für Unpünktlichkeit mögen überraschen

Wer kennt das nicht? Man macht sich mit jemandem etwas aus, ist zum vereinbarten Zeitpunkt an Ort und Stelle, aber derjenige lässt wieder einmal auf sich warten. Das lässt die Laune gleich zu Anfang eines Treffens ganz schön sinken. Es gibt einfach Menschen, die fast jedes Mal zu spät kommen. Man ärgert sich und fühlt sich respektlos behandelt. Doch warum ist das so? Warum schaffen manche Menschen es einfach nicht, pünktlich zu sein?

Das Übel mit der Zeit

Menschen die ständig zu spät kommen, machen das jedoch nicht aus bösartigen Gründen oder weil sie den anderen nicht schätzen. Meist ist bei unpünktlichen Menschen die Zeit ein gemeiner Trickdieb, der sie ständig überlistet. Dabei wird Pünktlichkeit total überbewertet, denn Menschen die einfach immer zu spät kommen, haben meist ganz andere Eigenschaften, die sie auszeichnen. Lesen Sie mehr in der Slideshow.

Was unpünktliche Menschen ausmacht 1/4
Unpünktliche sind Multitasker

Oft denkt man das Menschen die zu spät kommen einfach faul sind. Doch das ist weit gefehlt. Wenn man häufig spät dran ist, kann das bedeuten, dass man viele Dinge gleichzeitig macht und einem dann einfach die Zeit davonläuft. Beim Multitasking verliert man nämlich schnell das Zeitgefühl.