Darum hat ER keine Lust auf Sex

...

1. Gesundheitliche Probleme

Manchmal stecken gesundheitliche Probleme hinter seiner Lustlosigkeit. Im fortschreitenden Alter kann beispielsweise Testosteronmangel zu Unlust führen. Aber auch Erektionsstörungen, Medikamente und Erkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck können ihm das Sexleben schwer machen.

2. Angst zu Versagen

Wenn es einmal nicht so klappt wie gewünscht, dann zweifelt Mann schon mal an sich selbst und landet in einem Teufelskreis. Die Angst davor, dass es beim nächsten Mal wieder nicht klappen könnte, setzt ihn dann so sehr unter Druck, dass er dann garantiert versagt - und irgendwann gar nicht mehr will.

3. Stress im Job

Wenn der Kopf nicht frei ist, dann klappt es auch nicht im Bett. Auch Männer leiden darunter, wenn Sie vom Chef gequält oder von den Kollegen gemobbt werden.

4. Sie lässt sich gehen...

Manchmal liegt es aber auch an der Partnerin: Wenn Sie plötzlich damit aufhört sich zu rasieren, schöne Unterwäsche zu tragen, mangende Körperhygiene,...

5. Beziehungsprobleme

Läuft bei Ihnen wirklich alles gut? Wenn die Beziehung wackelt, haben auch Männer keine Lust auf Sex.

6. Rauchen

Neben dem Alter gibt es weitere Risikofaktoren, die die Entstehung von Erektionsstörungen begünstigen. Studien zeigen: 56 Prozent der starken Raucher sind von Erektionsstörungen betroffen. 
Die gute Nachricht: Viele dieser Erektionsstörungen sind nicht chronisch. Wer mit dem Rauchen aufhört, hat gute Chancen auf Besserung des Problems.