Slideshow

Blutgruppe AB: Der rätselhafte Mischtyp

Blutgruppe AB: Der rätselhafte Mischtyp

Abstammung

Zur Vermischung der Blutgruppen A und B kam es angeblich durch die Verschmelzung von Ackerbauern und Steppenmongolen. Dieser Typ verträgt ausgewogene Mischkost und besitzt ein äußerst anpassungsfähiges Immunsystem. Das Verdauungssystem kann jedoch empfindlich ­reagieren. Gegen Stress  helfen am besten körperliche Aktivitäten, die für Ruhe und Konzentrationsfähigkeit sorgen (Kombination der Aktivitäten von A und B).  

Zu empfehlen

Geeignete Lebensmittel sind Eier, Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Tofu. Am besten funktioniert das Verdauungs­system, wenn der Magen nicht zu große Mengen auf einmal sowie Stärke und Eiweiß getrennt verarbeiten muss. Besonders als Schlankmacher geeignet sind Ananas, Fisch, grünes Gemüse und fermentierte Milchprodukte.

Vermeiden

Um abzunehmen, sollte man den Fleischkonsum einschränken und Kidneybohnen, Limabohnen, Haselnüsse, Mais und Buchweizen vom Speiseplan streichen.

Menüvorschlag

Früh: Aprikosensaft, Omelett mit Schafkäse.
Mittag: Gemüseeintopf mit Dinkel: Zwiebelstücke in Olivenöl glasig andünsten. Wasser zugießen und Dinkel (Reformhaus) einstreuen. Bei milder Hitze garen. In Würfel geschnittene Tomaten zugeben, kurz mitkochen. Mit Sojasauce abschmecken und Petersilie garnieren.
Abend: Ananas-Thunfisch-Salat: Naturreis kochen, grüne Erbsen (Tiefkühlkost) garen und mit dem Thunfisch (Dose) vermischen. Kleine Ananasstücke unterheben. Mit Zitronensaft, Salz, Melasse abschmecken und mit Kresse garnieren.