Beziehungsunfähigkeit: Davon sollte man die Finger lassen

Studie

Beziehungsunfähigkeit: Davon sollte man die Finger lassen

Wo die Liebe hinfällt kann man nicht immer selbst beeinflussen. Oft kommt es vor, dass Frauen und Männer mit einem Partner in eine Beziehung rutschen, der kurz zuvor noch in einer Beziehung war und mit ihnen fremd ging. Sogenannte "gestohlene Partner" eignen sich jedoch nicht besonders gut für eine stabile Beziehung, wie nun im Rahmen einer amerikanischen Studie herausgefunden wurde.

Die Studie zeigt, dass "gestohlene" Partner dazu neigen sozial passiv, wenig bemüht und verantwortungvoll, narzisstisch und nicht nett zu anderen zu sein. Beziehungen mit solchen Menschen seien daher öfter vorbei und nicht erfüllend. Logischerweise gehen "getsohlene" Partner auch öfter fremd. Bei Problemen orientieren sie sich gerne neue.

Verallgemeinern lässt sich das Ergebnis der Studie, die im "Journal of Research in Personality" veröffentlich wurde jedoch nicht. Dr. Josh Fister erklärt, dass viele Menschen sich gar nicht als "gestohlen" fühlen weil sie ihre vorherigen Beziehung ohnehin - aus anderen Gründen- beenden wollten. "Menschen sind viel komplizierter, als dass man sie auf eine Sache reduzieren kann.", so Foster.

12 Gedanken, die die Beziehung belasten 1/12
1. Wieso schreibt er nicht zurück?
Was macht er jetzt wohl? Ist er vielleicht bei einer anderen? Die Warterei auf eine Antwort treibt seltsame Blüten und führt zu frustrierenden Gedanken, die einem die Laune verderben können. Ruhig bleiben, abwarten und geduldig sein. Alles wird sich aufklären.
2. Hat er viele Frauen?
Wen hat er gedatet und wen datet er noch nebenbei? Wie sehen sie wohl aus und sind sie interessanter? Das alles spielt jedoch gar keine Rolle, solange noch nichts definiert wurde.
3. Vielleicht findet er mich gar nicht attraktiv...
Er möchte Sie treffen - und das würde er wohl nicht machen, wenn er Sie nicht attraktiv finden würde.
4. Ich bin ungeschminkt!!!
Keine Panik, denn den meisten Männern, die wirklich von einer Frau angetan sind, macht es nichts aus, neben ihr aufzuwachen, auch wenn sie ungeschminkt ist.
5. Wie lange wird das wohl halten?
Solche Gedanken sind normal, sollte man aber schnell wieder los werden - denn man wird keine Antwort darauf finden und nur unnötig grübeln. Genießen Sie die Zeit und bleiben Sie in der Gegenwart.
6. Versucht er, Schluss zu machen?
Er redet wenig, er hat immer weniger Zeit, er ist irgendwie abwesend... - sowas kann vorkommen. Fragen wie: "Hat er genug von mir? Will er Schluss machen? Liebt er mich noch?" sind fehl am Platz, denn man muss nicht immer gleich den Teufel an die Wand malen. Vielleicht ist er einfach schlecht drauf, beschäftigt oder hat Probleme.
7. Will er fremdgehen?
Wer ist die eine, die sein Foto auf Facebook geliked hat? Achtung - werden Sie ja nicht zum Kontrollfreak! Vertrauen heißt das Zauberwort.
8. Wieso ruft er nicht mehr an?
Er meldet sich seit einigen Tagen nicht und überhaupt meldet er sich viel zu selten! So empfinden das meist nur wir Frauen, denn Männer wissen oft nicht, dass wir auf so etwas Wert legen - und meist ist nichts dahinter.
9. Wir haben zu wenig Sex...
In langjährigen Beziehungen ist es normal, dass Sex nach einer Zeit etwas nebensächlich wird. Für alles gibt es jedoch einen Grund - wer mit dem Sex-Leben unzufrieden ist, sollte mit dem Partner auch darüber sprechen.
10. Er ist nicht mehr so aufmerksam wie früher.
Er verwendet Kosenamen nicht mehr so oft, bereitet keine Überraschungen wie am Anfang der Beziehung vor - alles ist zur Routine geworden. Doch das heißt noch lange nicht, dass die Beziehung am Ende ist oder nicht mehr funktioniert. Darüber sprechen und Lösungen finden hilft der Partnerschaft wieder auf die Sprünge.
11. Er sagt nie "Ich liebe dich"
Manche Dinge müssen nicht ausgesprochen werden und sind zu spüren. Nur, weil er nicht jeden Tag Liebesgeständnisse macht, heißt das nicht, dass er keine Gefühle für Sie hat.
12. Hat er eine andere?
Alles deutet darauf hin - denn er kommt später nach Hause, er macht plötzlich viel mit seinen Jungs, er ist extrem lieb - vielleicht aus schlechtem Gewissen? Bevor man alles schwarz malt, sollte man sich sicher sein, ob diese Gedanken wirklich Sinn machen und richtig sein könnten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum