Slideshow

Bessere Kontrolle dank MoleMax

Bessere Kontrolle dank MoleMax

Bessere Kontrolle

Dank MoleMax können Muttermale in ihrer Entwicklung genauestens beobachtet werden. Muttermale werden durch das MoleMax-System digital erfasst und gespeichert. So können Veränderungen und Entwicklungen genau beobachtet werden.

Digitalisierung

Mit dem digitalen Auflichtmikroskop MoleMax scannt die Ärztin gezielt alle Muttermale am Körper der Patientin. Sie sieht jedes Muttermal in 30-facher Auflösung (HD) am Bildschirm und kann es sofort kontrollieren. Zudem werden die auflichtmikroskopischen Bilder digital gespeichert. Es wird sozusagen eine digitale Landkarte der Patientin erstellt und für zukünftige Kontrolluntersuchungen archiviert.

Kontrolle und Vergleich

Veränderungen. Der aktuelle Scan wird mit den bereits vorhandenen verglichen. Die Ärztin sieht genau, ob das Muttermal gewachsen und sich das Pigmentnetz verdichtet hat. Ein harmloses Muttermal kann – manchmal sogar recht schnell – gefährlich werden. Dieses wird so schnell wie möglich operativ entfernt.