Älteste Schottin verrät Tipp für langes Leben

109 Jahre alt

Älteste Schottin verrät Tipp für langes Leben

Die älteste Frau Schottlands verriet ihren Tipp, um alt und glücklich zu werden.

Mit 109 Jahren ist Jessie Gallan die älteste Lady Schottlands. Wie sie es schaffte so lange und gesund am Leben zu bleiben, verriet sie in einem Interview. Ihr Rat: Essen Sie Ihren Haferbrei und meiden Sie Männer!

Keine Männer
Jessie Gallan war tatsächlich nie verheiratet und kam in einem kleinen Zwei-Zimmer-Häuschen auf dem Land zur Welt, wo sie zusammen mit ihren fünf Schwestern und ihrem Bruder lebte. Letztes Jahr, zu ihrem 108. Geburtstag gab sie "Haferflocken" als ihr Geheimrezept an, um gesund zu bleiben. Außerdem hielt sie sich immer mit viel Sport fit. "Mein Geheimnis für ein langes Leben ist von den Männern fern zu bleiben. Sie bringen mehr Sorgen, als Vergnügen!"

Zwar ist Gallan die älteste Frau Schottlands, die älteste Frau der Welt ist jedoch Japanerin Misao Okawa, die ihren 116. Geburtstag feierte und auf ihre Lieblingsspeise Sushi schwört. Seit ihrem 83. Lebensjahr ist sie Witwe, was vielleicht auch Gallans Theorie, die Männerwelt zu meiden um länger zu leben, unterstützt.

Aber wären 109 Jahre ohne Männer nicht auch total langweilig? Eine 2014 durchgeführte Studie in den USA fand heraus, was uns wirklich lange am Leben hält: Viel Zeit mit Freunden und Familie und regelmäßiger Sport!

10 Tipps für ein langes Leben 1/10
Lachen, lachen, lachen!
Jede Minute, die man lacht, soll das Leben um eine Stunde verlängern - wer fröhlich durchs Leben geht, der lebt also definitiv länger.