Ab heute keine Softdrinks mehr!

Ungesund

Ab heute keine Softdrinks mehr!

So erholt sich der Körper, wenn Sie ab heute keine Softdrinks mehr trinken.

Softdrinks sind ungesund - das wissen wir bereits. Trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, ganz darauf zu verzichten. Dieses Laster aufzugeben lohnt sich aber. Softdrinks belasten den Körper stark. Wer seinen Durst häufig mit den süßen Säften löscht, schadet Gehirn, Zähnen und Organen. Hören Sie also am besten noch heute damit auf und Ihr Körper wird es Ihnen danken.

So gut tut ein Softdrink-Verbot 1/6
1. Es tut dem Herzen gut
Wer auf Softdrinks verzichtet, schützt sein Herz. Das zeigt eine 2012 veröffentlichte Studie von Wissenschaftlern der Harvard-University. Der regelmäßige Konsum von Softdrinks erhöht nämlich das Risiko für die Koronare Herzkrankheit. Eine weitere Studie aus 2011 zeigte, dass der Ruheblutdruck der Probanden höher war, je mehr Limonade sie tranken. Wenn der Konsum eingeschränkt wurde, verbesserte sich deren Zustand.